the repopulation combat screenshot

MMORPG The Repopulation jetzt im Steam Early Access

Wer sich schon darauf freut, Abenteuer in der Sandbox des Science Fiction MMORPGs The Repopulation erleben zu dürfen, hat jetzt die Gelegenheit dazu.

Auf Steam ist die Early Access Version gestartet, welche eine frühe Fassung des MMORPGs darstellt. Es sind noch nicht alle Features enthalten und auch Bugs können noch vorhanden sein. Auch am Balancing müssen die Entwickler noch arbeiten. Dennoch ist The Repopulation jetzt spielbar.

Kostenpunkt der Early Access Version liegt aktuell bei 37 Euro. Allerdings fallen keine Abogebühren an. Ihr kauft das Spiel und könnt anschließend mit dem Free2Play Modell so lange und so viel spielen, wie ihr möchtet. Die Entwickler weisen darauf hin, dass sich The Repopulation noch in der Alpha-Phase befindet und man kein fertiges Spiel erwarten soll. Auch Charakter Wipes sind bis zum offiziellen Release durchaus möglich. Darüber solltet ihr euch im Klaren sein, wenn ihr in das Spiel schnuppern möchtet.

The Repopulation versetzt euch auf einen fernen Planeten, den die Menschen besiedeln wollen. Ihr erschafft euch einen Helden, der in dieser Welt lebt. Ihr könnt euch nun am Aufbau von Städten beteiligen, für die Versorgung der Bevölkerung mit Gütern durch Crafting sorgen oder ihr erforscht die Wildnis, wo gefährliche Aliens auf euch warten. Auch PvP Kämpfe sind möglich, da sich unterschiedliche Fraktionen bilden können.

Die Entwickler erklären das Spielprinzip als eine Mischung aus den MMO-Klassikern Star Wars Galaxies und Ultima Online und richten sich damit auch an eine Hardcore Fraktion, welche Spiele dieser Art vermissen. Die Entwickler fordern auch alle Spieler dazu auf, Feedback abzugeben, sodass sie The Repopulation noch weiter verbessern können. Seid ihr auf der Suche nach einer neuen Sandbox mit Science Fiction Szenario, dann schaut euch den Early Access von The Repopulation an.

Share this post

No comments

Add yours