The Repopulation neuer Screenshot

The Repopulation: Das PvP-System des MMORPGs

Da es sich bei The Repopulation um ein Sandbox-MMORPG handelt, sind die Fans sehr gespannt darauf, wie das PvP ablaufen wird.

Dazu haben sich die Entwickler jetzt geäußert. Generell möchte man alle Spieler zufrieden stellen, was sich allerdings als schwierig erweist. Denn in Sachen PvP scheiden sich nunmal die Geister. Einige Spieler wollen überhaupt nichts damit zu tun haben, andere möchten sich nur in Arenen mit anderen Spielern messen, wieder andere möchten am liebsten immer und überall gegeneinander kämpfen dürfen. Um den einzelnen Fraktionen zumindest etwas entgegen zu kommen, bietet Above and Beyond Technologies zwei Server an. Server mit einem Standard-Regelset, auf denen nur in bestimmten Regionen gegeneinander gekämpft werden kann und Hardcore-Server, auf denen ihr euch immer und überall bekriegen dürft. Während es auf den Standard-Servern nicht möglich sein wird, anderer Spieler einfach so zu überfallen, da es auch sichere Zonen gibt, kommen auf dem Hardcore-Server besondere Regeln zum Einsatz.

Zwar ist es hier möglich, dass ihr euch immer untereinander bekämpft, dennoch gibt es auch Einschränkungen und Zonen, die sich in der Gefährlichkeit unterscheiden. Zum einen müsst ihr einen besonderen PvP-Modus aktivieren, der Angriffe auf euch zulässt. Um diesen zu deaktivieren, dürft ihr fünf Minuten keine PvP-Kämpfe ausführen. Insgesamt gibt es vier Zonen, die in unterschiedliche Sicherheitsbereiche eingeteilt sind. Städte etwa befinden sich in Hochsicherheitszonen. Zwar könnt ihr hier andere Spieler angreifen und ausrauben, das wird aber nicht unbemerkt bleiben und ihr werdet es mit Wachen zu tun bekommen. Von Fraktionen kontrollierte Camps unterliegen der Moderaten Sicherheitszone. Hier werden kleinere Vergehen ignoriert, größere aber auch geahndet. In Zonen mit minimaler Sicherheitsstufe drücken Wachen eher ein Auge zu und in den Gesetzlosen-Regionen ist alles möglich und niemand wird euch auch nur für das schlimmste Vergehen bestrafen. Sterbt ihr auf einem Hardcore-Server in einem PvP-Kampf so ist es sogar durchaus möglich, dass derjenige, der euch besiegt hat, euch alles wegnimmt, was ihr bei euch hattet. Es ist also durchaus gefährlich, die Welt des MMORPGs The Repopulation zu erkunden.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours